schließen [×]

Wir verändern unseren Webauftritt für dich. Diese Seite wurde noch nicht überarbeitet und sieht daher etwas anders aus.

Klares Bekenntnis zum Wirtschaftsstandort Aachen!

Aachen, 12.01.2022

Trafen sich coronabedingt nur im kleinen Kreis zur Verleihung des Gütesiegels: (v.l.n.r.) Andreas Schneider (Geschäftsführer NetAachen GmbH), Dagmar Wirtz und Karl Spekl (Sprecher*innen des Aachener Industrie-Dialoges)

NetAachen erhält Gütesiegel des Aachener Industrie-Dialoges „Made in Aachen“ / Verleihung coronabedingt nur im kleinen Kreis / Die feierliche Ehrung im Krönungssaal soll im Juni 2022 nachgeholt werden
 

NetAachen trägt ab sofort das offizielle Gütesiegel des Aachener Industrie-Dialoges "Made in Aachen"! Dank ihrer breiten Vernetzung in der regionalen Unternehmenslandschaft, ihres wichtigen Engagements als Ausbildungsbetrieb (10 Prozent der Belegschaft sind aktuell Ausbildungsplätze), sowie ihrer aktiven Beteiligung von Beginn an im Aachener Industrie-Dialog entschied sich das Gremium ganz bewusst für die NetAachen GmbH als Infrastrukturgeber und Netzwerker in der Region.
 

Andreas Schneider, Geschäftsführer von NetAachen: "Wir sind ja kein klassisches Industrieunternehmen, wir produzieren nur Virtuelles, verlegen die – eben auch von der Industrie heiß begehrten – Glasfaserkabel für schnelles Internet. Deshalb freue ich mich sehr über das Gütesiegel.“
Mit ihrer Angebotspalette bietet NetAachen zwar keine klassischen Industriegüter an, dafür aber die Grundlage für das persönliche und digitale Miteinander in der Region Aachen – Düren – Heinsberg und für die Kommunikation der Zukunft. Mit ihrem regionalen Breitbandausbau treibt NetAachen die Internet - und IT-Verfügbarkeit in Aachen voran. Internet - "made in Aachen" eben.

 

Der Aachener Industrie-Dialog

Der Aachener Industrie-Dialog ist ein Netzwerk von Industrie und industrienahem Handwerk in Aachen und der Städteregion sowie den Vereinigten Unternehmerverbänden (VUV). Einmal im Jahr ehrt der Aachener Industrie-Dialog regionale Industrieunternehmen mit dem Gütesiegel „Made in Aachen“. Wichtige Kriterien sind dabei die Produktion am Wirtschaftsstandort Aachen, ein aktives Engagement als Ausbildungsbetrieb, die Pflege regionaler Kooperationen oder Projekte sowie die aktive Beteiligung im Aachener Industrie-Dialog.

Mehr Infos: www.industrie-dialog.de