NetAachen
Bauherren-Service

Steigern Sie den Wert Ihrer Immobilie durch den Anschluss an eines der modernsten Glasfasernetze Europas.

Glasfasernetz für die Region

NetAachen schließt immer mehr Wohngebäude in Aachen und Umgebung an das leistungsstarke Glasfasernetz an. Bei Neubauten verlegen wir den Glasfaseranschluss direkt ins Wohngebäude (Fibre to the Home, FTTH). Dadurch sind nach dem Ausbau Geschwindigkeiten von bis zu 1.000 Mbit/s (1 Gbit/s) möglich.

Bitte beachten Sie, dass jedes Bauvorhaben individuell ist und daher eine persönliche Beratung für eine verbindliche Auskunft bezüglich der Anschlusstechnologie, der Kosten für den Hausanschluss und der Vorlaufzeit für den Ausbau erforderlich ist.

 

Glasfaseranschluss für Ihr Wohngebäude

Nehmen Sie Kontakt zu unserem Bauherren-Service auf - unsere Experten stehen Ihnen für eine persönliche Beratung von Beginn an zur Seite.

Ihre Vorteile als Eigentümer

Wertsteigerung Ihrer Immobilie
Mit unserer Glasfasertechnik rüsten Sie Ihr Haus mit modernster, zukunftssicherer Technologie aus.
Für die Zukunft gerüstet
Glasfaser gilt als zukunftssichere Technologie, mit der deutlich höhere Datenübertragungsraten möglich sind als mit Kupfernetzen.
Unterstützung & Service
Wir stehen Ihnen von Beginn an zur Seite und schließen Sie Schritt für Schritt an das Glasfasernetz an.
Kostengünstiger Anschluss
Je nach Ausbaugebiet ist der Anschluss an das Glasfasernetz von uns subventioniert oder sogar kostenfrei.

Neubaugebiete im Überblick

Sie planen einen Neubau und es liegt Ihnen noch keine Adresse vor?
Dann prüfen Sie hier, ob sich Ihr zukünftiges Wohngebäude in den folgenden Neubaugebieten befindet:

Aachen
Brander Heider
Guter Hirte
Kornelimünster West

Düren
Wohnpark Birkesdorf

Eschweiler
"westlich Vöckelsberg" BP298
 

 

So beauftragen Sie Ihren Hausanschluss

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf

Sie können über unser Kontaktformular oder per E-Mail an bauherrenservice@netaachen.de eine unverbindliche Anfrage für Ihren Hausanschluss stellen. Alternativ dazu können Sie Ihren Hausanschluss telefonisch über die Bauherren-Hotline 0241 918 52 - 522 beauftragen.

Wir prüfen Ihren Anschlusswunsch

Wir prüfen Ihren Auftrag auf Anschließbarkeit/Realisierung. Bei individuellen Ausbauwünschen außerhalb unserer definierten Neubaugebiete kalkulieren wir im Bedarfsfall die Kosten.

Wir senden Ihnen Auftragsunterlagen zu

Nach Prüfung Ihres Antrags senden wir Ihnen die Auftragsunterlagen per E-Mail zu. Bitte senden Sie diese vollständig ausgefüllt an uns zurück.

Wir bauen aus

Nach Auftragseingang beauftragen wir unsere Tiefbaufirma mit der Beauftragung der Baumaßnahme – dies findet in der Regel im Rahmen des Mehrspartenanschlusses über den Energieversorger statt. Die Tiefbaufirma kümmert sich um das Einblasen der Glasfaser und setzt den Hausanschlusskasten. Sobald der Hausanschluss erfolgt ist, erhalten Sie eine Benachrichtigung über die Fertigstellung.

Wir nehmen Ihren Anschluss in Betrieb

Zur Schaltung Ihrer gewünschten Produkte stimmen wir einen Termin mit Ihnen ab. Am vereinbarten Tag wird der Anschluss von einem Techniker in Betrieb genommen.

Häufige Fragen zum Hausanschluss

Was kostet der Hausanschluss?

Den Preis für den Hausanschluss können wir Ihnen im Rahmen der individuellen Beratung nennen. Bitte nehmen Sie hierzu Kontakt über unser Kontaktformular, per E-Mail an bauherrenservice@netaachen.de oder telefonisch über 0241 918 52 - 522 auf.

Welche Bandbreiten sind nach dem Ausbau bei mir verfügbar?

Wir bauen den Glasfaseranschluss direkt in Ihr Wohngebäude (Anschlusstechnologie FTTH), sodass bei Ihnen Bandbreiten bis zu 1.000 Mbit/s (1 Gbit/s) nach dem Ausbau verfügbar sind.

Wann muss ich den Hausanschluss beauftragen?

Der Zeitpunkt zur Beauftragung des Hausanschlusses hängt vom individuellen Aufwand ab und wird in einem persönlichen Beratungsgespräch erläutert. In der Regel sollten Sie sich bei einem Neubau mindestens 20 Wochen vor Ihrem geplanten Einzugstermin bei uns melden.

Welche Informationen benötigt NetAachen von mir?

Wir benötigen folgende Unterlagen von Ihnen: 

  • den Auftrag für den Hausanschluss
  • einen amtlichen Lageplan bei individueller Beauftragung (nicht in den von NetAachen ausgewiesenen Neubaugebieten)
  • eine Grundstückseigentümererklärung (GEE)
  • einen technischen Ansprechpartner (Architekt, Elektriker)
  • den Einzugstermin

Kontakt zum Bauherren-Service

Kontaktformular

Telefonische Beratung

E-Mail-Anfrage