FAQ: Anschluss

Symbolbild zum FAQ Anschluss

Häufige Fragen & Antworten

Hier finden Sie häufige Fragen & Antworten (FAQ) zu Ihrem Anschluss sowie zu dessen Umzug.

Häufige Fragen zum Anschluss
Welchen Zeitraum sollten wir einplanen, bis ein Telefon- und/oder ein Internetanschluss geschaltet wird?

In der Regel dauert es vom Zeitpunkt der Beauftragung bis hin zur Realisierung und zur Schaltung zwischen 15 und 20 Werktage.

Wir haben von NetAachen eine Auftragsbestätigung mit einem Termin für die Schaltung des Anschlusses. Die Schaltung hat nicht stattgefunden. Wie geht es nun weiter?

Bitte kontaktieren Sie uns unter der Telefonnummer 0241 91852 - 80, um einen neuen Termin für die Schaltung zu vereinbaren. Denken Sie bitte daran, dass die Schaltung in der Regel frühestens vier Werktage nach Ihrer Kontaktaufnahme erfolgen kann. Möchten Sie zwischenzeitlich telefonisch erreichbar sein, so richten wir Ihnen gerne eine Rufumleitung ein.

Wir haben einen Auftrag erteilt und möchten über den Fortschritt der Bearbeitung informiert werden. An wen können wir uns deswegen wenden?

Unsere Mitarbeiter des Servicemanagements geben Ihnen gerne Auskunft über den Bearbeitungsfortschritt. Sie erreichen Ihren Ansprechpartner unter: 0241 91852 - 80. Bitte halten Sie die Auftragsdokumente und Ihre Kundennummer bereit.

Ein Techniker installiert den Anschluss in der Firma. Wie bereite ich mich richtig auf den Termin vor?

Damit der Techniker Sie finden kann, sollte das Klingelschild mit dem Namen Ihrer Firma beschriftet sein. Halten Sie Ihr Mobiltelefon zum Termin griffbereit und stellen Sie es auf laut. Versichern Sie sich, dass der Techniker einen Zugang zu Ihren Telefondosen und zu den Kellerräumen hat. Informieren Sie gegebenenfalls vorab Ihren Hausmeister bzw. Pförtner und fragen Sie nach einem Schlüssel zu den Kellerräumen.

Wir denken über einen Anbieterwechsel zu NetAachen nach. Wie sehen die nächsten Schritte aus?

Das Wichtigste zuerst: Bitte kündigen Sie nicht Ihren bisherigen Anschluss, damit eine reibungslose Übernahme der Rufnummer sichergestellt werden kann. Bitte kontaktieren Sie uns unter der Telefonnummer 0241 91852 - 840, dann ermitteln wir in einer individuellen Bedarfsanalyse zunächst, welches Produkt für Sie das richtige ist. Auf dieser Basis erstellen wir Ihnen ein Angebot. Wenn Sie sich für einen Wechsel entscheiden, dann koordinieren wir die Portierung und alle weiteren Schritte mit Ihrem alten Anbieter.

Häufige Fragen zum Umzug
Wie beauftragen wir einen Umzug unserer NetAachen-Anschlüsse?

Ziehen Sie mit allen bestehenden Produkten eins zu eins um, dann können Sie das Umzugsformular herunterladen, dieses ausfüllen und uns per E-Mail an geschaeftskunden@netaachen.com zusenden. Sollten Sie eine Änderung wünschen, rufen Sie uns einfach an unter: 0241 91852 - 840. Wir beraten Sie gerne zu Ihrem persönlichen Bedarf.

Wir haben einen Auftrag erteilt und möchten über den Fortschritt der Bearbeitung informiert werden. An wen können wir uns deswegen wenden?

Unsere Mitarbeiter des Servicemanagements geben Ihnen gerne Auskunft über den Bearbeitungsfortschritt. Sie erreichen Ihren Ansprechpartner unter: 0241 91852 - 80.

Wie viel Zeit müssen wir für einen Umzug unserer NetAachen-Anschlüsse einplanen?

Unsere Erfahrung zeigt, dass die Umsetzung eines Umzugsauftrages bis zu sechs Wochen in Anspruch nehmen kann, da diese mehrere Schritte erfordert: Dazu gehören die systemseitige Bearbeitung, eine Leitungsbeauftragung, die Terminkoordination und vieles mehr. Die Einplanung eines Zeitraumes von ca. sechs Wochen ist deshalb sinnvoll, um eine termingerechte Bereitstellung für Sie sicherzustellen.

Sie haben nicht gefunden, was Sie suchen?

Dann senden Sie uns eine Nachricht über unser Kontaktformular. Wir klären Ihr Anliegen gerne persönlich mit Ihnen.