Innovationsnetzwerk für Aachen

NetAachen unterstützt innovative Lösungen für die Aachener Bauwirtschaft
Symbolbild für den Beitrag "Innovationsnetzwerk für Aachen"

Seit dem 11. November ist die NetAachen Teil des Kompetenznetzwerks AACHEN BUILDING EXPERTS. Die ABE sind ein Zusammenschluss aus führenden Unternehmen der Bau- und Immobilienwirtschaft sowie der Hochschulen RWTH Aachen und FH Aachen. Die Mitglieder des Netzwerks bieten zahlreiche Dienstleistungen füreinander an und bringen ihre Expertise ein: Hersteller, Planer, Architekten und Dienstleister.

Als zentraler Partner für den flächendeckenden Breitbandausbau in der Region Aachen, Düren, Heinsberg verstärkt die NetAachen das Innovationsnetzwerk als erstes Netzbau-Unternehmen überhaupt. Mit ihrem zukunftssicheren Glasfasernetz versorgt sie die Wohnungswirtschaft der Region mit modernen Multimediadiensten und Kabelfernsehen in HD-Qualität.

Michael Gayer (NetAachen), Goar T. Werner (Geschäftsführer ABE) und Andreas Schneider (GF NetAachen)

"Mit dem Netzwerk der ABE möchten wir uns in einen starken Innovationsaustausch entlang der Wertschöpfungskette Bau einbringen und neue Technologien und Dienstleistungen etablieren", so der Geschäftsführer der NetAachen, Andreas Schneider. Und Michael Gayer, technischer Leiter bei NetAachen, ergänzt: "Wohn- und Gewerbegebiete brauchen vor allem eins: Eine zukunftsfähige, digitale Infrastruktur bis in jedes Haus und in jede Wohnung".


Logo Aachen Building Experts
NetAachen ist Mitglied der AACHEN BUILDING EXPERTS - ein Zusammenschluss führender Unternehmen der Bau- und Immobilienwirtschaft sowie der Hochschulen RWTH Aachen und FH Aachen.