NetAachen-Fußballakademie: Start der ersten Sommercamps!

Aachen, 05.07.2021

Ein erstes Gruppenfoto: 50 Kinder und vier Nachwuchstrainer freuen sich, dass es nun endlich losgehen kann.

So viel Leben war lange nicht mehr auf dem Kunstrasenplatz der Alemannia: Rund 50 Kinder in gelben Trikots strömten heute morgen lautstark an die frische Luft - und ließen sich dann auch nicht lange an den Ball bitten. Denn heute, am 5. Juli 2021 startete das erste von insgesamt acht Sommer-Camps der NetAachen-Fußballakademie, direkt neben dem Tivoli, wo normalerweise „die Großen“ kicken. Doch in den kommenden Wochen dreht sich hier alles um den Fußballnachwuchs. Bei der NetAachen-Fußballakademie liegt der Fokus auf Kindern und Jugendlichen zwischen 6 und 14 Jahren. In verschiedenen Camps und Kleingruppen haben sie die Möglichkeit, mit echten Profis zu trainieren und ihre Fähigkeiten zu verbessen. Seit 2020 wird die NetAachen-Fußballakadamie von NetAachen als Namensgeber gefördert. Als einer Top-Partner der Schwarzgelben liegt dem regionalen Telekommunikationsanbieter vor allem das Thema Nachwuchsförderung am Herzen. Deshalb baute NetAachen ihr Engagement hier zuletzt immer weiter aus, unterstützt nun als Trikotsponsor die U19- und U17-Mannschaften und alle Mannschaften der männlichen Fußballjugend von der U9 aufwärts.

Und das bietet die NetAachen-Fußballakademie

Bei der NetAachen-Fußballakademie werden die Mädchen und Jungen von 10 bis 15 Uhr betreut. Erfahrene und lizenzierte Nachwuchstrainer der Alemannia Aachen sorgen für ein abwechslungsreiches Trainingsprogramm, aufgeteilt in zwei Trainingseinheiten und unter der Leitung von Alemannia-Nachwuchsleiter Sascha Eller. Besondere Highlights während der Mittagspause (zum Beispiel ein Besuch im Presse-Studio der Alemannia oder eine Autogrammstunde mit einem Spieler der Regionalligamannschaft) runden das Programm ab. Am Ende nimmt jedes Kind ein eigenes Trikot sowie eine Teilnehmerurkunde mit nach Hause – und natürlich bleibende Erinnerungen an eine Fußball-Fortbildung der besonderen Art.

Mehr Informationen: www.alemannia-aachen.de/fussballakademie