NetAachen auch im IT-Bereich weiter auf Wachstumskurs.

Aachen, 22.10.2020

Die NetAachen erweitert ihren Geschäftsradius auch im IT-Bereich: zum 1. November eröffnet die IT-Systemhaus Schwester NetCologne IT Services GmbH eine Niederlassung in Aachen unter dem Markennamen NetAachen IT Services. Die Realisierung dieser Expansion erfolgt in enger Zusammenarbeit mit der Schwestergesellschaft NetAachen GmbH.

Digitalstandort Aachen
Die Region um Aachen ist Heimat vieler Mittelstandsunternehmen. Eine starke Digitalisierungsstrategie ist unverzichtbar, um den langfristigen Erfolg der Unternehmen zu gewährleisten. Dieses Marktumfeld in Kombination mit dem Standort der größten Universität für technische Studiengänge in Deutschland (Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule) macht Aachen zu einem überdurchschnittlich attraktiven Markt für IT-Produkte und -Dienstleistungen.

Die Zukunft des Mittelstands gestalten
NetCologne IT Services bietet Geschäftskunden im Rheinland eine umfassende Beratung im Bereich Informations- und Telekommunikationstechnologie (ITK). Dazu gehören unter anderem Cloud-Dienste, Managed Services und IT-Sicherheit. Nun macht sich das Unternehmen startklar, um auch Geschäftskunden in der Region Aachen alles aus einer Hand zu bieten. Mit der Gründung einer Niederlassung vor Ort unter der Marke NetAachen IT Services wird angestrebt, Unternehmern in Aachen eine lokale Rundum-Beratung zu allen IT-Fragen zu bieten. Damit vertieft sie auch die Zusammenarbeit mit der in Aachen etablierten Schwestergesellschaft NetAachen.

NetAachen ITS versorgt bereits heute Unternehmen in der Aachener Region mit IT-Infrastruktur, unter anderem die NetAachen selbst. Mit der lokalen Niederlassung will die NetCologne-Tochter nicht nur eine optimale vor-Ort-Betreuung der Bestandskunden gewährleisten. Sie will außerdem gemeinsam mit der Schwester die Digitalisierung der mittelständischen Betriebe - und damit unmittelbar deren Erfolg - vorantreiben.

„Wir freuen uns, dass wir gemeinsam mit unserer Schwester NetAachen, nun auch Unternehmen im Wirtschaftsraum Aachen bei ihrer Digitalisierung vollumfänglich von Glasfaser bis zu Business Application beraten und ihnen kompetente Lösungen anbieten können.“, so der Geschäftsführer der NetCologne ITS Nadjibullah Rajab über das Vorhaben.

„Zusammen beantworten wir auch die Fragen der veränderten Arbeitswelt“, ergänzt Andreas Schneider, Geschäftsführer der NetAachen GmbH.

Alles aus einer Hand
Nie waren integrierte und zukunftsorientierte IT- und Telekommunikationslösungen so wichtig wie heute. Das haben die letzten Monate verdeutlicht, in denen Themen wie Home-Office-Lösungen, Datenverwaltung, -zugriff und -sicherheit, Internetgeschwindigkeit sowie mobiles Kommunizieren noch eine stärkere Relevanz gewonnen haben. Deshalb werden beide Schwestern zukünftig ihre Kompetenzen bündeln, um Geschäftskunden im Großraum Aachen, Düren und Heinsberg unter anderem modulare Telefon- und Videokommunikationslösungen, glasfaserbasierte Internetanbindungen und Standortvernetzungen, individuelle IT-Sicherheit und Cloud-Services sowie maßgeschneiderte Lösungen für deren Unternehmens-IT bieten.

Pressekontakt:
Thomas Schwabe | Tel. 0241 9185219 | presse@netaachen.com