Athleten

12. NetAachen-Domspringen

Mittwoch, 7. September 2016,
Katschhof Aachen - Eintritt frei

 

Zeitplan

15.00 Uhr: Beginn Stabhochsprung der Frauen (Einlagewettkampf)
17.00 Uhr: Ende des Wettkampfes/Einspringen der Männer
18.00 Uhr: Siegerehrung der Frauen
18.30 Uhr: Vorstellung der Athleten des 12. NetAachen-Domspringens
18.35 Uhr: Beginn des 12. NetAachen-Domspringens
21.00 Uhr: Siegerehrung


 

Teilnehmerfeld (Stand: 6. September 2016)

Scherbarth, Tobias (GER)
(Jhg.: 1985, Saisonbestleistung 2016: 5,75 m, pers. Bestleistung: 5,76 m/2009 - indoor)
 

Lisek, Piotr (POL)
(Jhg.: 1992, Saisonbestleistung 2016: 5,75 m, pers. Bestleistung: 5,90 m/2015 - indoor)
 

Joseph, Stanley (FRA)
(Jhg.: 1991, Saisonbestleistung 2016: 5,75 m, pers. Bestleistung: 5,75 m/2016)
 

Wojciechowski, Pawel (POL)
(Jhg.: 1989, Saisonbestleistung 2016: 5,71 m, pers. Bestleistung: 5,91 m/2011
 

Broeders, Ben (BEL)
(Jhg.: 1995, Saisonbestleistung 2016: 5,61 m, pers. Bestleistung: 5,61 m/2016)
 

Gruber, Hendrik (GER)
(Jhg.: 1986, Saisonbestleistung 2016: 5,61 m, pers. Bestleistung: 5,75 m/2013 - indoor)
 

Caspari, Marvin (GER)
(Jhg.: 1991, Saisonbestleistung 2016: 5,45 m, pers. Bestleistung: 5,53 m/2015)
 

Konrad, Tom (GER)
(Jhg.: 1991, Saisonbestleistung 2016: 5,45 m, pers. Bestleistung: 5,56 m/2013)
 

Frauen, Michael (GER) 
(Jhg.: 1986, Saisonbestleistung 2016: 5,30 m, pers. Bestleistung: 5,55 m/2013)
 

Krubally, Lamin (GER, Wildcard)
(Jhg.: 1995, Saisonbestleistung 2016: 5,40 m, pers. Bestleistung: 5,40 m/2016)
 

Pieper, Robin (GER, Wildcard)
(Jhg.: 19925, Saisonbestleistung 2016: 5,35 m, pers. Bestleistung: 5,35 m/2016)
 

Otto, Björn (GER)
(Jhg.: 1977, Saisonbestleistung 2016: ohne, pers. Bestleistung: 6,01 m/2012)


 

Bisherige Sieger NetAachen-Domspringen 2005 bis 2015

2005: Tim Lobinger (GER, 5,70 Meter)
2006: Toby Stevenson (USA, 5,72 Meter)
2007: Björn Otto (GER, 5,70 Meter)
2008: Brad Walker (USA, 5,70 Meter)
2009: Björn Otto (GER, 5,75 Meter)
2010: Malte Mohr (GER, 5,90 Meter)
2011: Renaud Lavillenie (FRA, 5,72 Meter)
2012: Björn Otto (GER, 6,01 Meter)
2013: Björn Otto (GER, 5,80 Meter)
2014: Mark Hollis (USA, 5,80 Meter)
2015: Shawnacy Barber (CAN, 5,75 Meter)


 

Bisherige Teilnehmer NetAachen-Domspringen 2005 bis 2015

International: Rens Blom (NL), Wout van Wengerden (NL), Robbert Jan Jansen (NL), Jeff Hartwig (USA), Daniel Ryland (USA), Toby Stevenson (USA), Brad Walker (USA), Derek Miles (USA), Jeremy Scott (USA), Dustin Deleo (USA), Mark Hollis (USA), Sam Kendricks (USA), Steven Lewis (GBR), Yoo Kim (KOR), Changrui Xue (CHN), Yansheng Yang (CHN), Okkert Brits (RSA), Matti Mononen (FIN), Przemyslaw Czerwinski (POL), Pawel Wojciechowski (POL), Piotr Lisek (POL), Renaud Lavillenie (FRA), Romain Mesnil (FRA), Jerome Clavier (FRA), Guiseppe Gibilisco (ITA), Augusto Dutra (BRA), Shawnacy Barber (CAN), Ben Broeders (BEL)

Deutschland: Raphael Holzdeppe, Lars Börgeling, Danny Ecker, Tim Lobinger, Björn Otto, Malte Mohr, Fabian Schulze, Richard Spiegelburg, Michael Stolle, Tobias Scherbarth, Hendrik Gruber, Alexander Straub, Michael Frauen, Karsten Dilla, Tom Konrad, Marvin Caspari, Jonas Efferoth, Carlo Paech